Auf der Suche nach dem passenden Geschenk

   

Adventszauber genießen auf dem Ingelheimer Weihnachtsmarkt (Archivbild). Foto: Thomas Schmidt

10.12.2021

Allerorten liegt weihnachtliche Vorfreude in der Luft: Die Innenstädte in Bingen und Ingelheim sind festlich geschmückt und beleuchtet, sie laden zum Einkaufen und Schlendern vor den Schaufenstern ein und sorgen so auch in diesem Jahr wieder für die besinnliche und angenehme Einstimmung in den Advent.

Denn der Weihnachtsabend steht bald schon vor der Tür, und noch einige Geschenke wollen besorgt sein. Und wie jedes Jahr stellt sich vielen die drängende Frage – was soll ich nur schenken? Damit die Inspiration nicht wie so oft erst auf den letzten Drücker kommt und für große Hektik während der Tage kurz vor der Bescherung sorgt, empfehlen Experten, schon im laufenden Jahr für jede Person Geschenkideen festzuhalten und auch geäußerte Wünsche detailliert zu notieren – denn so lassen sich Anregungen für kleine und große Überraschungen sammeln, die dann wirklich von Herzen kommen. Das senkt die Gefahr für unliebsame Präsente, die vom Beschenkten nicht wirklich benötigt werden und dann später nur im Schrank einstauben.

Im Zweifel lieber etwas Neutrales wählen

Aber was macht man nun ohne eine solche Inspirationsliste? Hier sind eher neutrale Geschenke besonders empfehlenswert: Dazu zählen zum Beispiel Bücher, wertige Schreibgeräte, Einrichtungsgegenstände oder auch ein Abonnement der Lieblingszeitschrift. Wenig einfallsreiche Mitbringsel sind dagegen für Männer die Verlegenheitsgeschenke wie Socken, Hemden, oder ein Schlips; Frauen werden sich entsprechend kaum über Anti-Aging-Kosmetik oder Putzutensilien freuen.

Gutscheine sind da die bessere Alternative, denn so kann sich die beschenkte Person selbst das Benötigte aussuchen. Doch Vorsicht: Statt einem schnöden Ausdruck aus dem Online-Shop sollte besser zur ansprechenden Gutscheinkarte im Umschlag gegriffen werden. Geldgeschenke rundet man etwa durch einen liebevoll gebundenen Blumenstrauß oder leckere Pralinen ab. ima