Wasser, jenes beeindruckend schöne Element 

Multilingualer Schauspiel- und Tanzabend zu den Maifestpielen im Hessischen Staatstheater

teatreBLAU: „War on Water“ Foto: Mathias Rümmler

12.04.2022

Mit „War on Water“ gastiert das teatreBLAU im Rahmen der Maifestspiele am 1. Mai, 19.30 Uhr, im Hessischen Staatstheater. Ein multilingualer Schauspiel- und Tanzabend über den gestörten Dialog zwischen Mensch und Umwelt und über das Wasser: Jenes beeindruckend schöne Element, welches für uns zum einen den Tod bedeuten kann, vor allem aber die Lebensgrundlage ist, die durch unser Handeln oder Nicht-Handeln dem Ende zugeht.

Die Hauptfigur in diesem theatralen Forschungsprojekt ist das Wasser – sichtbar gemacht über zwei Videoleinwände und hörbar gemacht durch Textmaterial, das auf den Recherchereisen des teatreBLAU entstanden ist. Dazwischen agieren zwei spanische Performerinnen und Performer sowie zwei deutsche Schauspielerinnen und Schauspieler und begeben sich in einen multilingualen und -medialen Verhandlungsraum, in dem sie die Beziehung von Mensch und Umwelt und Wasser unter anderem mit Texten aus Sophokles’ „Antigone“ beleuchten. red

VORSTELLUNGEN

War on Water
Maifestspiele
1. Mai, 19.30 Uhr

Gold!
Maifestspiele
Junge Oper ab fünf Jahren
29. Mai, 19.30 Uhr

Baden für Wiesbaden!
Performance
4., 11., 18. und 25. Juni, jeweils 9.30 - 13.30 Uhr
Schlossplatz, neben dem Rathaus

Wasser
für Kinder ab zwei Jahren
Premiere
2. Oktober, 19.30 Uhr