Gemeinsam feiern im Kurpark

Bunt gemischte Musik, Comedy, Lesungen und mehr beim Kultursommer

Auch das Sommernachtsfest mit Kunsthandwerkermarkt findet im Rahmen des Kultursommers am 31. Juli und 1. August im Kurpark Bad Schwalbach statt. Foto: Stadt Bad Schwalbach

28.06.2021

Insbesondere nach langer Zeit der Einschränkungen insbesondere für Kulturschaffende ist es der Stadt Bad Schwalbach sehr wichtig, wieder ein Stück normales Leben und den Kulturschaffenden ein Plenum zu bieten. Daher ist die Freude groß, dass der Bad Schwalbach Kultursommer mit 13 Veranstaltungen stattfinden kann. Dies konnte Projektleiter des Kultursommers Matthias Dirr mit Hilfe von Kooperationen, die auch in Zukunft bestehen bleiben sollen, schaffen. Denn gemeinsam kann viel mehr bewegt werden als alleine.

Buntes Programm

Die Eröffnung des Kultursommers fand am 18. Juni um 19.30 Uhr auf dem Konzertplatz am Kurweiher mit Folk von „Tinker‘s Coin“ statt. Hier treten an den kommenden Wochenenden, immer jeweils um 19.30 Uhr, weitere Künstler verschiedenster Genres auf: Am heutigen Freitag, 25. Juni, präsentiert Comedian Johannes Flöck sein Programm „Entschleunigung, aber zack zack!“. Am kommenden Wochenende versprechen Kabarettist Chin Meyer und Autor Tim Frühling lustige sowie spannende Unterhaltung. Am Sonntag, 11. Juli, um 16 Uhr sind die Studierenden der Internationalen Opernakademie mit Arien und Duetten aus Oper, Operette und Musical auf der Bühne zu sehen.

Auch am Weinbrunnen tritt ein breites Spektrum an Künstlern auf: Am 14. August sind hier bereits ab 17 Uhr Hits der 50er und 60er, präsentiert von Peter Fuchs & Benjamin Morjan, zu hören. Das Konzert ist ein „Geschenk an die Bürger“, es wird von der Agape-Stiftung aus den Erlösen der Spendenaktion „Bad Schwalbach hält zusammen“ finanziert.

Am Samstag, 31. Juli, ab 15 Uhr, sowie am Sonntag, 1. August, ab 11 Uhr, startet dann auch wieder das Sommernachtsfest mit dem Kunsthandwerkermarkt auf dem Weinbrunnenplatz im Kurpark. Am Samstagabend ab 22 Uhr sorgt ein Feuerwerk über dem Kurweiher für romantische Stimmung im Park. Das vollständige Programm ist unter www.badschwalbach.de zu finden.

Eintrittskarten sind Armbänder

Statt Eintrittskarten wird es Armbänder geben, die aufgrund der coronabedingten Vorgaben, während der jeweiligen Veranstaltung und des Aufenthalts auf dem Veranstaltungsgelände jederzeit sichtbar am Arm getragen werden müssen. Die Armbänder gibt es in der Buchhandlung am Rathaus, Adolfstraße 37, und bei Happy Sun / Happy Services, Am Kurpark 6 - 8.

Parkplätze stehen am Kurhaus, am Stahlbadehaus und im Parkhaus Jahnplatz am Rathaus zur Verfügung. Zudem können die Parkplätze auf dem Schmidtbergplatz genutzt werden. (red)