Schlemmen und gewinnen

Weingenuss in unvergleichlicher Atmosphäre. Foto: Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH | Woody T.Herner

27.04.2022

Zehn Tage Rheingauer Schlemmerwochen heißt zehn Tage Genießen, Flanieren und Probieren nach Herzenslust! Bei allen teilnehmenden Winzern können Gäste während ihres Besuchs einen Stempel in die dafür vorgesehene Seite der Schlemmerwochen-Broschüre erhalten. Bei sechs gesammelten Stempeln und der Teilnahme an der kleinen Besucherbefragung kann man am Gewinnspiel teilnehmen.

Unter den Teilnehmern verlost die RTKT GmbH attraktive Preise:

1. Preis

Eine Übernachtung für zwei Personen im DZ „Exquisit” im Weingut und Weinhotel Offenstein Erben inklusive Frühstück, Weinprobe und Kellerführung (buchbar November bis April).

2. Preis

Zwei Übernachtungen für zwei Personen in der „Altstadtferienwohnung“ in Eltville am Rhein inklusive Weinprobe (www.altstadtferienwohnung.de; buchbar November bis April).

3. Preis

Picknickkorb to go für vier Personen im Wert von 100 Euro, vom Weingut Kaufmann, Hattenheim.

Weitere Preise:

• Zwei Eintrittskarten zum Shakespeare-Theater im Weingut Geromont am Samstag, 2. Juli 2022, 20 Uhr: Heinrich VIII. im Mainzer Zettel-Theater, Leitung von Andreas Koch

• Eine Rebstockpatenschaft für ein Jahr, Weingut Engelmann-Schlepper, Martinsthal, im Wert von 43 Euro

• Zwei Mal ein großes Weinprobierpaket (je 12 Flaschen) vom Weingut Kaspar Herke, Oestrich

• Aus der Schatzkammer: 2011 Geheimrat »J« Riesling trocken Magnum, 1,5 Liter, im Wert von 89 Euro, Weingüter Wegeler, Oestrich

• 1989er Winkeler Hasensprung Scheurebe Beerenauslese, Weingut Geromont, Winkel, Wert 70 Euro

• Eine Magnumflasche Schloss Vollrads „Sommer“ Riesling trocken

• Ein Gutschein für Gutsauschank und Vinothek, Weingut Corvers-Kauter, Mittelheim, im Wert von 50 Euro

• Ein Gutschein im Riesling-Pier, Weingut Peter & Christine Keßler, Hallgarten, im Wert von 40Euro

• Weinprobierpaket, sechs Flaschen Rheingau Riesling, Winzer von Erbach, Erbach

• Ein Weinprobierpaket, Weingut Kisselbach, Erbach, im Wert von 30 Euro

• Ein Gutschein für den Weineinkauf, Weingut Bug, im Wert von 30 Euro

• Ein Gutschein für Straußwirtschaft oder Weineinkauf, Weingut Kreis, Hallgarten, im Wert von 30 Euro

• Zwei Mal ein Gutschein, Weingut Abel, Oestrich, im Wert von 30 Euro

• Ein Gutschein für die Straußwirtschaft im Weingut Thomas Kohlhaas, Erbach, im Wert von 25 Euro

• Ein Weinprobierpaket (drei Flaschen) Rheingau Riesling, Weingut Graf von Kanitz, Lorch

Die abgestempelten Abschnitte können bis zum 13. Mai an die Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH gesendet werden. Die Gewinner werden dann benachrichtigt. (red)


Guide zu ausgezeichneten Vinotheken

Mit dem Vinothekenpass erhalten Sie Ihren persönlichen Guide zu den ausgezeichneten Rheingauer Vinotheken!

Der Rheingau bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Gaumen nach Lust und Laune zu verwöhnen. Die Gastronomiebetriebe, Hotels und Winzer laden mit großer Gastfreundschaft herzlich in ihre Restaurants, Gutsschänken, Weingüter und Straußwirtschaften ein – teils mit herrlichem Blick auf die Weinberge und den Rhein. Dort können Sie regionaltypische Spezialitäten, wie Wisperforelle, Handkäs‘ mit Musik oder Spundekäs‘, gut bürgerliche Küche oder das perfekte Menü vom Gourmetkoch genießen – dazu passen die köstlichen Weine der Region.

Den Rheingau schmecken

Vinotheken von Hochheim am Main bis Lorch am Rhein sind zertifiziert worden und haben es in die Neuauflage des Vinothekenguides Rheingau 2022 geschafft. Das Magazin stellt alle zertifizierten Vinotheken im Rheingau vor und bietet seinen Lesern ein Qualitätsversprechenmit festen Öffnungszeiten, geschultem Personal, hochwertigen Weinen und Rheingauer Informationen.

In den teilnehmenden Vinotheken erhalten Sie mit dem Rheingauer Vinothekenpass einen 10- er oder alternativ 6er Gutschein für jeweils ein Glas Wein á 0,1 Liter. Orientierung gibt der Guide zum Vinothekenpass mit Übersichtskarte, Tourenvorschlägen und RMV-Rabatt-Code. Einfach einen Vorschlag auswählen, losziehen, ins Gespräch kommen und Lieblingsweine entdecken. Erhältlich ist der Vinothekenpass bei der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH, allen teilnehmenden Vinotheken sowie in den Tourist-Informationen Wies baden, Eltville am Rhein, Oestrich-Winkel und Rüdesheim am Rhein.

Weitere Informationen unter www.rheingau.com/vinotheken oder unter Telefon 06723- 602720
(red)  

Info

Vinothekenpass

• inklusive 10er Probe und RMV Rabatt: 14,50 Euro

• inklusive 6er Probe und RMV Rabatt: 9,50 Euro