Unbeschwert genießen

20 % Ermäßigung

Die RheingauLinie bringt die Besucher schnell und sicher zu ihren Ausflusgzielen und wieder zurück. Das Schöne daran: Die Fahrgäste können ganz entspannt die herrliche Landschaft um sich herum genießen. Foto: RMV

27.04.2022

Die Aktion „Don’t drink and drive“ gibt es seit 2018 und steht für den verantwortungsbewussten Weingenuss.

Vor allem in den Höhengemeinden ist die Anbindung mit Bus und Bahn in den Abendstunden jedoch nicht optimal. Wer ein Taxi der Partnerunternehmen nutzt (siehe rechts), bekommt während der Rheingauer Schlemmerwochen einen vergünstigten Tarif für den Transfer von und zu teilnehmenden Weingütern und Gutsschenken. Lassen Sie Ihren Wagen einfach zu Hause stehen und gönnen sich guten Gewissens ein Glas Wein.

Alle Ziele entlang der rechten Rheinstrecke erreichen Sie schnell und komfortabel mit den Zügen der RheingauLinie. Von Frankfurt und Wiesbaden bestehen auch am Wochenende halbstündliche Anschlüsse direkt in den Rheingau. Den Fahrplan der RheingauLinie sowie viele weitere Freizeit-Tipps und Wissenswertes rund um das Angebot finden Sie auf www.rheingaulinie.de.

Ein wohlschmeckendes Angebot – Das RMW-Piffche

Auf alle, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Rheingauer Schlemmerwoche anreisen, wartet ein genussvolles Geschenk: Bei Vorlage Ihres RMV-Tickets erhalten Sie bei einem der teilnehmenden Winzer das RMV-Piffche – ein Glas Wein (0,1 Liter) gratis. Das Angebot gilt für Gäste mit einer Anreise aus dem gesamten RMV-Gebiet, von Limburg an der Lahn bis Gersfeld in der Rhön und vom mittelhessischen Marburg bis Eberbach im Odenwald. Bei Anreise mit dem RMV können Sie außerdem den einen oder anderen Wein mehr genießen – zusammen mit Ihren Freunden. Und ganz nebenbei schonen Sie auch noch die Umwelt und sparen sich Staus und Parkplatzsuche.

In der Broschüre sind die Weingüter gekennzeichnet, bei denen Sie gegen Vorlage der RMV-Fahrkarte ein RMV-Piffche erhalten. Damit Sie auch wissen, wie Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Weingütern kommen, finden Sie bei jeder Adresse die passende Zielhaltestelle. In der RMV-Verbindungsauskunft unter www.rmv.de oder über die RMV-App können Sie sich so ganz einfach Ihre perfekte Verbindung heraussuchen. Alle Ziele entlang der rechten Rheinstrecke erreichen Sie schnell und komfortabel mit den modernen Zügen der RheingauLinie (RE9 und RB10). Von Frankfurt und Wiesbaden bestehen auch am Wochenende halbstündliche Anschlüsse direkt in den Rheingau. (red) 

So erreichen Sie unseren Fahrservice:

Taxi- und Mietwagenbetrieb Rheingau Taxi
Telefon Oestrich-Winkel: 06723 - 2877
Geisenheim: 06722 - 2877

Startaxi Exklusiv Service
Telefon Eltville: 06123 - 999777

Taxidienst Martin, Hochheim
Telefon Hochheim: 06146 4343