Stadt Idstein zeigt ihre besten Seiten

Besuch der neuen Homepage lädt zur virtuellen Entdeckungsreise ein

Neue Fotos, neues Logo, neue Dienste: Die Idsteiner Homepage www.idstein.de wurde überarbeitet und präsentiert sich nun besonders nutzerfreundlich. Fotos: Stadt Idstein

25.03.2022

Mit einem „Herzlich Willkommen“, wunderschönen Fotos, dem neuen Logo und einer Fülle von Informationen werden die Nutzer des Idsteiner Internetauftritts begrüßt. Unter der bekannten Adresse, www.idstein.de, zeigt die Stadt ihre „besten Seiten“. Der frische Look mit den klassischen Idsteiner Farben, nämlich dem nassauischen Blau und Orange, macht sich gut: Gleichermaßen an Idsteiner Bürger:innen sowie an Gäste von auswärts gerichtet, lädt die Stadt zur virtuellen Entdeckungsreise ein.

Besucher können sich von einer Seite zur nächsten treiben lassen – oder ganz konkret über einzelne Themen informieren. Dies funktioniert über die komfortable Suchfunktion, eingebettet in die großformatigen Fotos am Anfang jeder Seite. Neben der Startseite mit aktuellen Nachrichten, wichtigen Links zu Corona-Infos, Mängelmelder oder Online-Formularen sowie dem Veranstaltungskalender warten im Hauptmenü fünf Bereiche darauf, entdeckt zu werden: Rathaus & Politik, Leben in Idstein, Wirtschaft, Bauen & Wohnen sowie Tourismus. Über die Hauptmenüs gelangt man zu einer Vielzahl von Themen, die die Verwaltung stetig aktualisiert. So konnte jetzt das umfangreiche Vereinsregister neu aufgenommen werden, ebenso wie der Bereich „Sicherheit“ mit Informationen unter anderem zum Brand- und Katastrophenschutz sowie dem Zivilschutz.

Die Seite ist auch auf dem Smartphone, angepasst auf das kleinere Display, abrufbar.
Die Seite ist auch auf dem Smartphone, angepasst auf das kleinere Display, abrufbar.

Die Mitarbeitenden aller Ämter haben Angaben zu Aufgaben und Zuständigkeiten zusammengestellt, aber auch Interessantes über die Stadt und ihre elf Stadtteile, die alle in einem eigenen, charmanten Kurzporträt präsentiert werden. Idsteins Kultur hat ebenso Platz wie alle Fragen rund um Kitas, Senioren, Sport oder Grillplätze. Es gibt Auskünfte zu Bodenrichtwerten, Bebauungsplänen, Naturschutz oder Energiemanagement. Ansiedlungswillige Unternehmen finden wichtige Daten und Fakten zur Struktur Idsteins und Hinweise auf notwendige Netzwerke. Insbesondere die Seiten unter dem Schlagwort Tourismus laden dazu ein, Idstein neu- oder wiederzuentdecken. Sehenswürdigkeiten und Geschichte finden dort genauso Raum wie Wanderrouten, der Wohnmobilhafen oder andere Übernachtungsmöglichkeiten.

Bestandteil der Homepage sind zusätzliche Services im Rahmen des sogenannten Online-Zugangsgesetzes. Stetig erweitert werden deshalb Online-Formulare und - Anträge. So kann Bürger: innen mancher Weg ins Rathaus erspart werden. Dass die Mitarbeitenden der Idsteiner Verwaltung jederzeit persönlich für alle Anliegen erreichbar bleiben, zeigen die vielen Hinweise auf Ansprechpartner:innen mit Telefonnummern und E-MailAdressen. Entwickelt wurden außerdem Angebote in Leichter Sprache, gearbeitet wird an zunehmender Barrierefreiheit.

Die Idsteiner Webseiten präsentieren sich mit flott geschriebenen Texten, perspektivisch interessanten Fotos und viel Liebe zum Detail. Damit wird die Stadt ihrem Anspruch gerecht, den sie im Einführungstext auf der Seite „Leben in Idstein“ formuliert hat: „Denn es geht hier tatsächlich … um Gefühl. Das Gefühl von Gemeinschaft, von Heimat… Das alles ist Idstein.“ Eine warme Botschaft im weltweiten Netz.