Lebhaftes Treiben in der Innenstadt

Livemusik, Herbstmarkt und mehr beim 12. Wiesbadener Stadtfest von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. September

Beim letzten Stadtfest 2019 war einiges los. Umso mehr freuen sich die Organisator:innen, Wiesbadener:innen sowie Besucher:innen, in diesem Jahr endlich wieder feiern zu können. Foto: Agentur Bell

19.09.2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist das Stadtfest in der Wiesbadener Innenstadt zurück, diesmal vom 23. bis 25. September.

Über die Jahre wurde das Wiesbadener Stadtfest zu einem Fest, das über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist – vor allem auch aufgrund der hochkarätigen musikalischen Künstler: innen. Als Top-Act wird in diesem Jahr Gentleman auf der Hauptbühne auf dem Dern’schen Gelände auftreten. Dieser Auftritt wird jedoch nicht wie in den Vorjahren freitags, sondern am Samstagabend, 24. September, ab 20 Uhr stattfinden. Das Konzert ist wie immer ohne Eintritt zu erleben.

Der Kunsthandwerkermarkt lädt mit rund 50 Ständen am Freitag (11 bis 20 Uhr), Samstag (10 bis 20 Uhr) und Sonntag (10 bis 18 Uhr) in der Fußgängerzone von der Friedrichstraße bis zur Marktstraße und auf dem Mauritiusplatz zum Stöbern ein. Hier gibt es herbstliche Produkte und hochwertiges Kunsthandwerk wie Schmuck, Textilien, Gestecke, Wohndesign und Dekorationen sowie ausgewählte Feinkost von herzhaft bis süß, dazu Weine aus der Region.

Gentleman performt mit seiner Band „The Revolution“ am Samstagabend, 20 Uhr, auf der Hauptbühne. Archivfoto: Heiko Kubenka
Gentleman performt mit seiner Band „The Revolution“ am Samstagabend, 20 Uhr, auf der Hauptbühne. Archivfoto: Heiko Kubenka

Am Samstag (10 bis 20 Uhr) und am Sonntag (10 bis 18 Uhr) ist passend zum Erntedankfest ein Bauernmarkt geöffnet, auf dem sich die Wiesbadener Landwirtschaft, Vereine und Verbände vorstellen und frische Produkte verkaufen. Neben dem Programm mit musikalischer Unterhaltung wird Wissenswertes aus den Bereichen Landwirtschaft und Handwerk angeboten. Die Gäste haben die Möglichkeit, sich über die regionale Produktion der Lebensmittel zu informieren und mit den Produzenten selbst ins Gespräch zu kommen.
  


Endlich wieder gemeinsam feiern!


Am Sonntag können Stadtfest-Besucher:innen im Anschluss an den Gottesdienst um 11.30 Uhr auf dem Festtagsgelände in der gesamten Innenstadt nach Herzenslust einkaufen. Im Rahmen des Verkaufsoffenen Sonntags bieten viele Geschäfte tolle Aktionen. (red)

Grußworte zum Stadtfest von Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Foto: Reinhard Berg
Foto: Reinhard Berg

„Das diesjährige Stadtfest findet vom 23. bis 25. September statt. Dank der finanziellen Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen ist es gelungen das Highlight-Konzert wieder auf dem Dern´schen Gelände zu veranstalten. Ich freue mich sehr, dass wir in diesem Jahr am Samstagabend um 20 Uhr mit Gentleman wieder einen besonderen Top Act präsentieren können. Der Eintritt ist – wie in den vergangenen Jahren – frei.“
  

Buntes Programm im LuisenForum

Verkaufsoffene Sonntage sind eine willkommene Gelegenheit, um mit der Familie durch die Stadt zu bummeln und zu shoppen. Am Sonntag, 25. September, begrüßt das LuisenForum seine Kund:innen von 13 bis 18 Uhr mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

So findet zum Beispiel am Brunnen im Untergeschoss ein kleines Familien-Shooting mit Foto-Vario statt. Unter allen Teilnehmenden werden drei Center-Gutscheine von jeweils 100 Euro verlost. Für die Kleinen wird Kinderschminken kostenlos angeboten. Eiskönigin, Schmetterling oder Spiderman: Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Für einen entspannten Einkaufsbummel sorgt das LuisenForum auch schon am Samstag, 24. September. Neben Camp David im Erdgeschoss, erreichbar über Kirchgasse / Schwalbacher Straße, wird von 12 bis 18 Uhr Kinderbetreuung angeboten. Im Untergeschoss am Brunnen unterhält Daniel Pernau ab 15 Uhr mit Livemusik. (red)
    

Parkmöglichkeiten in Wiesbaden

Foto: Doloves - stock.adobe
Foto: Doloves - stock.adobe

Parkhäuser

» City 1 (165 Stellplätze)
» City 2 (240 Stellplätze)
» Coulinstraße (343 Stellplätze)
» Galeria Kaufhof (238 Stellplätze)
» Karstadt (355 Stellpl ätze)
» Kurhaus/Casino (376 Stellplätze)
» Luisenforum (800 Stellplätze)
» Luisenplatz (292 Stellplätze)
» Markt (540 Stellplätze)
» Mauritius-Galerie (563 Stellplätze)
» Lili Parkhaus (300 Stellplätze)
» RheinMain CongressCenter
(700 Stellplätze)
» TG Lili (150 Stellplätze)
» Theater (320 Stellplätze)

Unter www.wiesbaden.de/verkehr kann die Belegung der Parkhäuser live mitverfolgt werden.


Wiesbaden wunderbar

Die Werbegemeinschaft Wiesbaden wunderbar präsentiert sich erstmalig mit einem Stand auf dem Stadtfest.

Wer als Gewerbetreibender sein Netzwerk ausbauen möchte, sich für die Arbeit der Werbegemeinschaft interessiert, wem eine attraktive Innenstadt am Herzen liegt, wer sich engagieren will oder sich für eine Mitgliedschaft interessiert, ist herzlich willkommen! Von Freitag bis Sonntag ist der Vorstand in wechselnder Besetzung am Stand auf dem Mauritiusplatz anzutreffen und freut sich auf gute Gespräche!

Energie sparen mit ESWE

Das Programmheft mit allen Aktionen zum Stadtfest gibt es zum kostenlosen Download unter www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/freizeit/feste

Engagiert im Einsatz sind auch wieder die Expertinnen und Experten von ESWE Versorgung: Am Samstag, 24. September, laden sie zum dritten Energiespartag ins ESWE Energie Center in der Kirchgasse 54 ein.

Zwischen 10 und 15 Uhr gibt es nicht nur Antworten und Tipps rund um die Verbrauchsoptimierung – gegen eine Spende von fünf Euro für die Caritas bekommen Besucher:innen auch noch ein wertvolles Energiesparpaket. ESWE Versorgung legt großen Wert auf erneuerbare Energie und die bestmögliche Vermeidung von CO2-Emissionen. Deswegen werden konsequent zunehmend umweltfreundliche Energieressourcen wie Sonne, Wind, Biomasse, Erdwärme und Wasserkraft genutzt. Zudem unterstützt auch der ESWE Innovations- und Klimaschutzfonds dieses Ziel, denn mit ihm werden Energiesparprojekte, innovative Technologien und umweltpädagogisch sinnvolle Projekte gefördert. (red)

TAG DER OFFENEN TÜR - Demokratie zum Anfassen

Landtagspräsidentin Astrid Wallmann. Foto: Tobias Koch
Landtagspräsidentin Astrid Wallmann. Foto: Tobias Koch

Der Hessische Landtag lädt parallel zum Stadtfest am 24. und 25. September alle Bürger:innen zu den Tagen der offenen Tür nach Wiesbaden ein. Los geht es samstags um 11 Uhr (Einlass ab 10 Uhr) und sonntags um 12 Uhr bis jeweils 18 Uhr. Für ein abwechslungsreiches Programm auf der Landtagsbühne sorgt der Hessische Rundfunk und Hit Radio FFH. Eröffnet wird die zweitägige Veranstaltung durch Landtagspräsidentin Astrid Wallmann. Viel zu bieten hat der Landtag übrigens auch architektonisch. Er ist unter anderem im historischen Wiesbadener Stadtschloss untergebracht. Teile davon können an den Tagen der offenen Tür besichtigt werden. (red)

Info: www.hessischer-landtag.de/demokratie-zum-anfassen