Innovative und nachhaltige Lösungen aus Glas

Die Glaserei Schmitt führt auch neuste Beschlagserien für rahmenlose Duschabtrennungen. Fotos: Glaserei Schmitt

6.06.2022

Mit dem Juniorchef kamen auch neue Ideen in die Glaserei Schmitt: ein neuer Beschlagstyp für rahmenlose Ganzglas-Duschabtrennungen auf Maß wurde vorgestellt, der das Produktangebot des Meisterbetriebs im Glaserhandwerk seitdem erweitert.

Der neue Beschlag ist praktisch ein Alleskönner und wird in der üblichen ganzverchromten Ausführung in den Beschlagserien „RS Comfort Plus“, „RS Premium light“ und „RS Premium“ erhältlich sein. „RS Comfort Plus“ ist ein flächenbündiger Hebe-Senk-Beschlag als Anschlagtürenbeschlag, der nur nach außen öffnet. Die Ausführung ist minimiert und so klein, dass sie kaum zu sehen ist und dennoch ausreichend stark für acht Millimeter dickes Sicherheitsglas. „RS Premium Light“ ist ein flächenbündiger Hebe- Senk-Beschlag als Pendeltürbeschlag, der sowohl nach innen als auch nach außen öffnet. Auch hier ist die Ausführung in glanzverchromter Oberfläche. „RS Premium“ ist ein flächenbündiger Hebe-Senk-Beschlag als Pendeltürbeschlag, der nach innen und außen öffnet und zudem alle Oberflächen-Wünsche wie kein anderer Beschlag auf dem Markt erfüllen kann: Aluminium in Champagner, Caviar (Schwarz matt oder Gold), Messing Vollmaterial glanzverchromt und ist auch in Vollmaterial Edelstahl in gebürsteter und polierter Ausführung möglich. Zur Einführung dieser drei Beschlagserien durften sich Kunden über eine große Aktion freuen.

Immer auf dem neusten Stand

Das Team der Glaserei arbeitet stetig daran, seinen Kunden neue Produkte präsentieren zu können, wie unter anderem den hochwertigen LED-beleuchteten Spiegel. Dessen dimmbares Warm- und Kaltlicht kann über das Smartphone gesteuert werden und sorgt mit seinem stilvollen Design für ein echtes Highlight in Ihrem Badezimmer. Die Integration von unterschiedlichsten Beleuchtungslösungen für Ihr Zuhause ist ein weiterer Teil des umfangreichen Leistungsangebots. Temperdur Weißglas ist eine weitere Neuheit und überzeugt durch eine glattere Oberfläche, womit eine schnelle und trotzdem hygienische Reinigung möglich ist. Mit der eingebrannten Beschichtung bleibt die außergewöhnliche Brillanz dauerhaft erhalten. Damit sieht die Dusche deutlich länger „wie neu“ aus.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Glas ist nicht nur einer der schönsten Werkstoffe, sondern steht auch für eine enorm hohe Umweltverträglichkeit: Es ist zu 100 Prozent recyclingfähig und besteht zudem fast ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen, die in ausreichender Menge in der Natur vorkommen und sogar zum großen Teil in Deutschland abgebaut werden können. Auch die neuen Beschlagserien werden in Deutschland gefertigt. Kurze Transportwege sorgen für einen verringerten CO2-Ausstoß, ebenso der Einsatz energieeffizienter Maschinen und Anlagen. Mit mehr als 1500 Quadratmeter Solarmodulen auf den Hallendächern produziert der Lieferant der Glaserei seine eigene Energie und hat bereits über 800 Tonnen CO2 vermieden. Seit Dezember 2019 ist der Lieferant Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.), Europas größtem Netzwerk für nachhaltiges Bauen. Made in Germany wird in der Glaserei Schmitt großgeschrieben. (red)
 

Kontakt

Glaserei Schmitt
Erich-Kästner-Straße 3
65232 Taunusstein

Telefon: 06128- 935406
E-Mail: info@glaserei-schmitt.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Do: 8 bis13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Fr: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 15 Uhr