Wirtschaft & Umwelt
Spezialist für Abfluss-, Rohr- und Kanaltechnik

Die Heilhecker Abfluss-Rohr-Kanaltechnik GmbH ist zuverlässiger Partner, wenn es um die Reinigung verstopfter Rohre und Abwasseranlagen geht. Das Familienunternehmen aus Taunusstein blickt auf über

Mein Geisenheim

Eigentlich sind es nur drei kleine Kerne. Getrocknet und mit etwas Erde in einer Box. Gedacht sind sie aber als Symbol: „Eigentlich hatten wir die Idee, zum Stadtjubiläum einen Baum zu„So kann und soll es weitergehen!“ • Die Stadt der vielen Namen • Die Zukunft gemeinsam wachsen lassen

Großes Fest zum Jubiläum

Mit einem Festwochenende feiert die Freie Christengemeinde Wiesbaden (FCGWI) am 17. und 18. September ihr 90-jähriges Bestehen. Am Samstag beginnt um 14 Uhr das Hoffest für die ganze Familie in der

Umfassende Ausflugsbetreuung

Sylvia Amstutz-Weber blickt auf eine langjährige Zugehörigkeit zum Omnibusbetrieb Klaus Weber zurück – und richtet den Blick motiviert in die Zukunft. Denn seit sie am 1. August 1997 als

Dotzheimer Kontakte

Bewegung hält fit, macht Spaß und trägt dazu bei, auch im fortgeschrittenen Alter noch lange gesund und ausgeglichen zu bleiben. Um möglichst viele zum Sporttreiben zu motivieren, bietet der TuSSpende für Zwerg Nase  • Rast am Weg  • Kegel-Spaß

Historische Güterhalle mit besonderem Charme

Der Kulturbahnhof Idstein ist Inbegriff für kurzweilige, außergewöhnliche Veranstaltungen in besonderer Atmosphäre. Nach der langen Pause ist der Kalender derzeit wieder prall gefüllt.

Dotzheimer Kontakte

Temperaturen über 30 Grad sind keine Seltenheit in Wiesbaden. Während die einen die Sommersonne in vollen Zügen genießen, schwitzen die anderen schon beim bloßen Gedanken an das steigendeEhrentag für Fußballer • Lieber lauwarm als eiskalt

Meisterliche Zeitmess- und Uhrentechnik

In der Platterstraße 80 in Taunusstein-Wehen hat sich Uhrmachermeister Matthias Kempe vor rund drei Jahren mit seinem Unternehmen Uhren-Service Kempe selbstständig gemacht. Hinter dem eher

Gerüste für alle Anforderungen

Nicht nur Handwerker „stehen“ buchstäblich auf den Gerüsten der Firma Gerüstbau S. Holz aus Bad Schwalbach. Inhaber Marko Hahm und seine Mitarbeiter verstehen, mit fachlichem Können und

Mein Idstein

Die idsteincard ist auf dem Weg in die digitale Zukunft, denn das bisherige Chip-System wird auf ein digitales QR-Code-System umgestellt. Das Auf- und Abbuchen von gesammelten Punkten geht damit noch „Wir werden diesen Sommer genießen!“ • Unter freiem Himmel feiern und fröhlich sein • Digital Punkte sammeln

Mit dem Motorrad unterwegs

Sommerzeit ist Motorradzeit. Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause lädt der Motorsportclub Wiesbaden-Frauenstein 1952 am Samstag, 11. Juni, an den Grorother Hof, Quellbornstraße 97, zu

Innovative und nachhaltige Lösungen aus Glas

Mit dem Juniorchef kamen auch neue Ideen in die Glaserei Schmitt: ein neuer Beschlagstyp für rahmenlose Ganzglas-Duschabtrennungen auf Maß wurde vorgestellt, der das Produktangebot des

Maurermeister Püschel: pünktlich, sauber, zuverlässig

„Unser Team ist der leistungsfähige Partner für den anspruchsvollen Privatkunden in Sachen Umbau, Ausbau, Renovierung sowie Sanierung.“

Auf Entspannungskurs mit Kompression

Ob saftiges Avocado-Grün, strahlendes Mango-Gelb, Jeansblau, Grau, Magenta oder Schwarz und Beige: Es gibt sie im Sanitätshaus Kern, die medizinischen Kompressionsstrümpfe in vielen neuen Farben

Mein Taunusstein

Der Taunussteiner Jubiläumsmonat Februar stand ganz im Zeichen der Geschichte und Geschichten: „Taunusstein erzählt“ war das Motto und darunter waren diverse Veranstaltungen für große undViele kleine Impressionisten • Taunusstein on ice • Taunusstein erzählt

Pfarrer und Heimatforscher

Leicht kann man an der Metalltafel vorbeigehen, die an den Namensgeber des Platzes erinnert. Etwas versteckt ist sie angebracht, Rosen ranken sich um sie herum. Johann Christian Reinhard Luja,

Individuelle und kreative Farbgestaltungen

Der Malermeisterbetrieb „Contrast! vielfalt & farbe“ von Sarah und Alexander Nicolai hat sich bereits über die Grenzen Taunussteins hinaus mit seinen Farbkonzepten einen Namen gemacht. Die

Ihr Fachbetrieb gegen Algen auf Fassaden

Algen und Pilzbefall auf Fassaden sind keine Anstrichschäden im klassischen Sinne. Bei reinem Algenbefall handelt es sich vielmehr um eine biologische Verschmutzung, die keine zerstörende Wirkung

Aus für Felder in Dotzheim?

Wer von Dotzheim den Freudenberger Hang nach Schierstein hinunterfährt, sieht linker Hand viel Grün und weites Land: Felder breiten sich aus, Acker- und Gartenbauflächen, wo Gemüse, Salat und

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

Für Iris Weinig gibt es am 1. April Grund zum Feiern: Ihr Unternehmen Office on the Spot besteht dann bereits seit 10 Jahren. Diese Freude möchte sie teilen und bietet allen Neukunden bis zum

Stadt Idstein zeigt ihre besten Seiten

Mit einem „Herzlich Willkommen“, wunderschönen Fotos, dem neuen Logo und einer Fülle von Informationen werden die Nutzer des Idsteiner Internetauftritts begrüßt. Unter der bekannten Adresse,

Individuelle Beratung und Service

Seit über 25 Jahren ist die Holzwerkstätte Göbel mit ihrer Schreinerei in Heidenrod-Langschied stets für ihre Kunden da. Das Unternehmen ist sehr vielfältig aufgestellt und übernimmt sowohl

Mutter stammt aus Schierstein

Überraschung bei der Zeitungslektüre am Frühstückstisch: „Mein Mann hat mich gefragt, ob ich da jemanden kenne“, sagt Doris Schlosser : „Und ob - auf dem Foto sind meine Großmutter und

Autohaus Bad Schwalbach: Ihr Partner vor Ort

Kfz-Meister Heico Gerhardt eröffnete bereits vor 18 Jahren, am 1. April 2004, sein erstes eigenes Autohaus, das H+S Automobile GmbH als Mitsubishi-Vertragshändler in Taunusstein-Wehen. 2017 wurde

Freude am Reisen 2022

Durch gute Hygienekonzepte und Lüftungssysteme sind Reisen wieder gut umsetzbar. Vor allem mit dem Bus!Sichern Sie sich Ihren Platz im bequemen Reisebus von Omnibusbetrieb Weber und erleben Sie

30-jähriges Firmenjubiläum bei Petri

„Wir freuen uns darauf, in diesem Jahr das 30-jährige Jubiläum unserer Firma zu feiern!“

Hochzeit am 24. Mai 1913

„Das war ein seltsames Gefühl: Ich schlage morgens die Zeitung auf und sehe ein Hochzeitsbild meiner Großeltern“, sagt Hella Benner. Das Dotzheimer Heimatmuseum hatte einige unbeschriftete

Bierstadter Nachrichten

BIERSTADT – Reich gefüllte Spendendosen, gute Laute und kalte Füße brachten die Sternsinger der Pfarrei St. Birgid nach ihren rund 300 Besuchen bei den Gemeindemitgliedern zurück in dieSchwarze Farbe auf rundem weißem Grund • Reich gefüllte Spendendosen

Heller Stern in dunkler Nacht

Das Dreikönigsfest beschließt die Weihnachtsfeiertage, und traditionell sind rund um den 6. Januar die Sternsinger unterwegs, um den Segen Gottes weiterzugeben und um Spenden für einen guten Zweck

Weihnachtliche Stimmung in Idstein

Auch in dieser Weihnachtszeit, in der erneut fast gar nichts so ist wie in den Jahren vor der Pandemie, war es für Idstein aktiv, der Vereinigung der Idsteiner Gewerbetreibenden, wichtig, in